Aktuelle Informationen

Digitalisierung in der Kindheit - Wie kann und soll Bildung dazu aussehen?
Wann: Donnerstag, 07.06.2018, 19:00 Uhr

Wo: Jugendmedienzentrum Connect, Theresienstraße 9 , 90762 Fürth
Um Anmeldung wird gebeten: Link

 

In diesem Schuljahr hat sich der Gemeinsame Elternbeirat der Grundschulen Fürth intensiv zum Thema Digitalisierung ausgetauscht und festgestellt, dass hier verstärkt Aktivitäten notwendig sind. Zusammen mit dem Jugendmedienzentrum Connect hat sich eine Initiative namens Codigi gebildet, um  Eltern mit Informationen zu unterstützen und Kinder mit Bildungs- und Erlebnisangeboten die Welt der Digitalisierung erschließen zu lassen. Der Gemeinsame Elternbeirat ist Gründungsmitglied und Unterstützer der Initiative.
Als Startschuss organisieren wir eine offene Abendveranstaltung. Unter dem Titel „Digitalisierung in der Kindheit - Wie kann und soll Bildung dazu aussehen?“ können alle Interessierte teilnehmen. Diese findet am Donnerstag, 07.06. um 19 Uhr im Connect (Theresienstr. 9, Fürth) statt.
Es sind Kurzvorträge, eine Podiumsdiskussion und ein anschließendes Get together geplant. Bei den Vortragenden ist uns eine breite Mischung an Erfahrungen und Meinungen wichtig. So sind Vertreter von Stadt, Unternehmern, Vereinen, Eltern, Kinder- / Jugendarbeit angefragt bzw. haben bereits zugesagt.

Hier gehts zur Webseite inkl. Anmeldung (gleicher Link wie oben):
https://codigi.de/offene-veranstaltung-digitalisierung-in-der-kindheit/

Hier gehts zur Facebook Seite - für Likes, Abos und Empfehlungen:
https://www.facebook.com/codigi.fuerth/

 

Aktuelle Information: Unterrichtsausfall

 

Wie jeden Winter häufen sich auch in diesem die Stunden des nicht planmäßig durchgeführten Unterrichts. Der Bayerische Elternverband will im Frühjahr mit Hilfe möglichst vieler Eltern eine Erhebung zu diesem Thema durchführen. Auch wir vom GEB planen uns daran zu beteiligen, und euch, den Eltern der Stadt eine Teilnahme möglichst einfach zu gestalten. Der politischen Forderung nach mehr mobilen Reserven und einer allgemeinen Aufstockung des Lehrpersonals muss endlich auch von Elternseite Unterstützung zukommen- die Lehrerverbände kämpfen Jahr für Jahr. 

 

Viele Elternbeiräte haben uns schon von Stundenausfällen und vielen langzeiterkrankten Lehrern berichtet, bitte meldet uns weiterhin, wenn es an eurer Schule Probleme gibt. Rein rechtlich gehört dieser Punkt in jede Elternbeirats-Sitzung; die Tatsache, dass Unterricht nicht stundenplanmäßig stattfinden kann ist von großer schulischer Bedeutung (Artikel 65 BayEuG) und fällt somit unter die Informationspflicht. Auch können die Elternverbände nur dann ihrer Stimme Gewicht verleihen, wenn es gelingt, zuverlässige Daten zu generieren. Kleiner Exkurs an dieser Stelle: Die vom Kultusministerium jährlich veröffentlichte Statistik zur Unterrichtsversorgung (https://www.km.bayern.de/lehrer/schulleitungen/unterrichtsversorgung.html) hat als Datenbasis die Zahlen von 124 Schulen aus 8 Schularten- das kann nicht repräsentativ sein!

 

Nächste Termine

Datum Veranstaltung Ort
     
     
     
     

 * nicht-öffentliche Sitzung

** offen für alle Elternbeiräte der Grund- und Mittelschulen von Fürth

*** offen für alle Interessierten